Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Wienerwald, Aigen

Weinkühler aus Kalksandstein

Mit dem Weinkühler aus burgenländischem Kalksandstein bleibt die Flasche Wein, Wasser oder Saft auch an heißen Sommertagen wohltemperiert.

  • Maße: Weinkühler Ø 12 cm, Höhe 22 cm, Untersetzer Ø 15,5 cm
  • Material: Kalksandstein
Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Flaschenkühler aus Kalksandstein

Der Flaschenkühler besteht aus dem fossilhaltigen Kalksandstein, der im Römersteinbruch von St. Margarethen im Burgenland seit mehr als 2000 Jahren abgebaut wird. Der Weinkühler aus porösem Sandstein kühlt die Flasche über mehrere Stunden – allein durch die Verdunstungskälte im feuchten Zustand. Bei der Verwendung als Flaschenkühler, den Oberteil gut innen und außen unter fließendes kaltes Wasser halten oder unter Wasser tauchen. Dann das Oberteil auf den trockenen Untersetzer stellen. Nun die vorgekühlte Flasche aus dem Kühlschrank oder Weinkeller direkt in den Flaschenkühler geben, wo sie trocken bleibt und nicht tropft.

Wird gerade kein Flaschenkühler gebraucht, kann man auch eine Glasvase hineinstellen und ihn als Deko verwenden. Der Untersetzer sieht auch hübsch mit einem Windlicht aus. Im Winter kann man den mit Wasser getränkten Zylinder als Luftbefeuchter aufstellen.

Der Weinkühler wird zunächst beim Wässern noch etwas Sand verlieren, das ist normal und gibt sich mit der Zeit.

 

Mit dem Weinkühler aus burgenländischem Kalksandstein bleibt die Flasche Wein, Wasser oder Saft auch an heißen Sommertagen wohltemperiert.

  • Maße: Weinkühler Ø 12 cm, Höhe 22 cm, Untersetzer Ø 15,5 cm
  • Material: Kalksandstein
Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Flaschenkühler aus Kalksandstein

Der Flaschenkühler besteht aus dem fossilhaltigen Kalksandstein, der im Römersteinbruch von St. Margarethen im Burgenland seit mehr als 2000 Jahren abgebaut wird. Der Weinkühler aus porösem Sandstein kühlt die Flasche über mehrere Stunden – allein durch die Verdunstungskälte im feuchten Zustand. Bei der Verwendung als Flaschenkühler, den Oberteil gut innen und außen unter fließendes kaltes Wasser halten oder unter Wasser tauchen. Dann das Oberteil auf den trockenen Untersetzer stellen. Nun die vorgekühlte Flasche aus dem Kühlschrank oder Weinkeller direkt in den Flaschenkühler geben, wo sie trocken bleibt und nicht tropft.

Wird gerade kein Flaschenkühler gebraucht, kann man auch eine Glasvase hineinstellen und ihn als Deko verwenden. Der Untersetzer sieht auch hübsch mit einem Windlicht aus. Im Winter kann man den mit Wasser getränkten Zylinder als Luftbefeuchter aufstellen.

Der Weinkühler wird zunächst beim Wässern noch etwas Sand verlieren, das ist normal und gibt sich mit der Zeit.


119,00 €
(inkl. MwSt.)
11.900
Punkte

 


{{imageAltText}}
Ich liebe die Einzigartigkeit von Kalksandstein.

Ariane Hicka, Wienerwald

Dass sie heute Expertin für Kalksandstein sein würde, hätte Ariane Hicka vor Jahren nicht gedacht. Aber wie es der Zufall so wollte, bekam sie einen Weinkühler aus eben diesem Material in die Hände und war begeistert. Vom Aussehen her ist der Stein einzigartig mit seiner Struktur und den Einschlüssen von Fossilien. Außerdem wirkt er so schön mediterran. Und dass er Wasser aufsaugt und so seine Umgebung kühlt, ist das i-Tüpfelchen. „Kalksandstein ist ein relativ weicher Stein," erzählt Ariane Hicka. „Unserem Steinmetz erleichtert das natürlich die Arbeit. Denn so kann er gut die gleichmäßige Zylinderform drechseln."

Das Ausgangsmaterial für die Flaschenkühler kommt aus dem Burgenland. Der Steinbruch in St. Margarethen ist in Europa der einzige, wo Kalksandstein abgebaut wird. Wahrscheinlich haben schon die Römer hier ihren Kalksandstein für den Bau von Carnuntum abgebaut und auch der Wiener Stephansdom besteht aus diesem Stein. Kalksandstein ist also ein Material mit Geschichte, das sich nun jeder mit einem Flaschenkühler nach Hause holen kann. 

Weiterlesen
Details ausblenden

Handgefertigt im Wienerwald

Vom Wiener Becken bis zu den Flüssen Traisen und Gölsen erstreckt sich die Region Wienerwald. Nicht nur die unmittelbare Nähe zur Bundeshauptstadt macht das Gebiet einzigartig.

Handgefertigt im Wienerwald

Vom Wiener Becken bis zu den Flüssen Traisen und Gölsen erstreckt sich die Region Wienerwald. Nicht nur die unmittelbare Nähe zur Bundeshauptstadt macht das Gebiet einzigartig.


mehr zum Thema
Wohndekoration
mehr zum Thema
Gedeckter Tisch
mehr aus der Region
Wienerwald