Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Südsteiermark, Stubenberg

Sterzgabel aus Eisen

Im Oststeirischen Hügelland hat Wolfgang Tilp nach alten Vorlagen eine traditionelle Sterzgabel handgeschmiedet.

  • Maße: Länge ca. 46 cm
Details einblenden
Details ausblenden

Traditionelle Sterzgabel

Ein echter Sterz wird in einer Eisenpfanne zubereitet und mit einer Sterzgabel angerührt. Eine Sterzgabel ist ein traditionelles Kochwerkzeug mit zwei verschiedenen Seiten. Mit ihm wird der Sterz gerührt und auseinandergerissen. Nur in Eisenpfannen und -töpfen verwenden.

 

Im Oststeirischen Hügelland hat Wolfgang Tilp nach alten Vorlagen eine traditionelle Sterzgabel handgeschmiedet.

  • Maße: Länge ca. 46 cm
Details einblenden
Details ausblenden

Traditionelle Sterzgabel

Ein echter Sterz wird in einer Eisenpfanne zubereitet und mit einer Sterzgabel angerührt. Eine Sterzgabel ist ein traditionelles Kochwerkzeug mit zwei verschiedenen Seiten. Mit ihm wird der Sterz gerührt und auseinandergerissen. Nur in Eisenpfannen und -töpfen verwenden.


€ 99,00
(inkl. MwSt.)

 


Geschmiedete Sterzgabel
Geschmiedete Sterzgabel
Geschmiedete Sterzgabel
Geschmiedete Sterzgabel
Geschmiedete Sterzgabel
Geschmiedete Sterzgabel
Geschmiedete Sterzgabel
{{imageAltText}}
„Mein Beruf ist tausende Jahre alt.“

Wolfgang Tilp, Schmied, Oststeiermark

Hitze ist Schmied Wolfgang Tilp gewohnt. Schließlich ist Feuer sein Gehilfe, um das harte Eisen überhaupt in Form bringen zu können. „Wir Schmiede produzieren die Antiquitäten der Zukunft“, erzählt Wolfgang Tilp. „Und natürlich habe ich deshalb einen hohen Anspruch an meine Arbeit und meine Produkte.“ Der Dorfschmied, wie er sich selbst nennt, ist ganz Feuer und Flamme für sein Handwerk. Mit Begeisterung zeigt er Kindern und Erwachsenen das Schmiedehandwerk und bildet als Meister Lehrlinge aus.

Seit mehr als 35 Jahren ist der Vater von vier Kindern schon Schmied. Und er hofft, noch lange die Kraft in den Armen zu haben, damit er mit anhaltendem Feuer in den Augen in seiner Werkstatt heißes Eisen schmieden kann. „Die Geschichte des Schmiedehandwerks ist jahrtausendealt. Aber die Schmiedekunst erfindet sich immer wieder neu – neue Formen, neue Materialien, neue Möglichkeiten“, schwärmt unser Schmied.

Weiterlesen
Details ausblenden

Handgefertigt in der Südsteiermark

Schon die Römer wussten die Südsteiermark zu schätze und fühlten sich hier zuhause. Die Natur und mit ihr der Wein gedeiht hier besonders gut, aber auch Kürbis und süße Früchte reifen hier heran.

Handgefertigt in der Südsteiermark

Schon die Römer wussten die Südsteiermark zu schätze und fühlten sich hier zuhause. Die Natur und mit ihr der Wein gedeiht hier besonders gut, aber auch Kürbis und süße Früchte reifen hier heran.


mehr zum Thema
Kochen
mehr zum Thema
Raritäten