Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Radolfzell

Schneidebrett mit Kuhmotiv

Ein Brett für jeden Einsatz nennt Jana Grünwald das fesche Schneidbrett aus Eichenholz. Das Kuhmotiv verleiht dem praktischen Stück eine besonders hübsche und dekorative Note.

  • Material: Eichenholz aus Süddeutschland
  • Maße: 27 x 16 x 1,1 cm
Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Schneidebrett mit Kuhmotiv

Mal wird das knusprige Brot darauf geschnitten, mal Gemüse und Obst kleingeschnippelt, mal ein heißer Topf darauf abgestellt: Ein Brett ist ein wichtiges Helferlein in der Küche, das man immer gut gebrauchen kann. Vor allem, wenn es so ein hochwertiges Stück wie dieses aus der Manufaktur Seesucht ist. Wer gar nichts mit Kochen oder Backen am Hut hat, kann sich das fesche Holzbrett auch als Dekoration in die Küche oder ins Esszimmer stellen. Jedes Brett wird in aufwendiger Handarbeit ausgeschnitten, gehobelt, geschliffen und mit Naturöl veredelt – und jedes Stück ist ein Unikat. In kleinen Details wie der ausgestanzten Kuh zeigt sich die Liebe zum Detail.

 

Pflegehinweis: Bitte von Hand spülen! So geht's: Direkt nach dem Gebrauch mit einem feuchten Tuch und gegebenenfalls mit einem milden Spülmittel abwischen. Danach aufgestellt lufttrocknen lassen. 

 

Tipp: Vor jedem Gebrauch beide Seiten feucht abwischen, so ziehen die Flüssigkeiten aus den Lebensmitteln nicht so schnell in das Holz ein.

 

Ein Brett für jeden Einsatz nennt Jana Grünwald das fesche Schneidbrett aus Eichenholz. Das Kuhmotiv verleiht dem praktischen Stück eine besonders hübsche und dekorative Note.

  • Material: Eichenholz aus Süddeutschland
  • Maße: 27 x 16 x 1,1 cm
Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Schneidebrett mit Kuhmotiv

Mal wird das knusprige Brot darauf geschnitten, mal Gemüse und Obst kleingeschnippelt, mal ein heißer Topf darauf abgestellt: Ein Brett ist ein wichtiges Helferlein in der Küche, das man immer gut gebrauchen kann. Vor allem, wenn es so ein hochwertiges Stück wie dieses aus der Manufaktur Seesucht ist. Wer gar nichts mit Kochen oder Backen am Hut hat, kann sich das fesche Holzbrett auch als Dekoration in die Küche oder ins Esszimmer stellen. Jedes Brett wird in aufwendiger Handarbeit ausgeschnitten, gehobelt, geschliffen und mit Naturöl veredelt – und jedes Stück ist ein Unikat. In kleinen Details wie der ausgestanzten Kuh zeigt sich die Liebe zum Detail.

 

Pflegehinweis: Bitte von Hand spülen! So geht's: Direkt nach dem Gebrauch mit einem feuchten Tuch und gegebenenfalls mit einem milden Spülmittel abwischen. Danach aufgestellt lufttrocknen lassen. 

 

Tipp: Vor jedem Gebrauch beide Seiten feucht abwischen, so ziehen die Flüssigkeiten aus den Lebensmitteln nicht so schnell in das Holz ein.


{{$select.selected.name}}
45,00 €
(inkl. MwSt.)

 


Schneidebrett Kuh
Schneidebrett Kuh
Schneidebrett Kuh
Schneidebrett Kuh
{{imageAltText}}
„Wir stehen für erstklassige Verarbeitung der Hölzer.“

Jana Grünwald, Dekorateurin, Bodensee

Mitten in der idyllischen Altstadt von Radolfzell befindet sich die Manufaktur "Seesucht", die Jana Grünwald 2014 ins Leben gerufen hat. Der Name ist kein Zufall, liegt Radolfzell doch am schönen Bodensee, der der kreativen Inhaberin besonders viel bedeutet. Heute führt sie das Unternehmen zusammen mit ihrem Team, in dem gemeinsam "gedacht, gelacht, entwickelt, verworfen, produziert, verpackt und verschickt" wird. Am liebsten verwenden Jana Grünwald und ihre Mitarbeiter heimische Hölzer, die sie dann in einer Mischung aus moderner Lasertechnologie und tradtionellem Handwerk zu wunderschönen und hochwertigen Einzelstücken verarbeiten. "Regional, nachhaltig, langlebig" lautet dabei das Motto der Gründerin. Wichtig ist ihr aber auch, dass das Holz mehrfach einsetzbar ist, so wie zum Beispiel bei den Schneidbrettern aus feinem Eichenholz, das sich nicht nur als Küchenhelfer eignet, sondern auch zum Anrichten oder als Dekoration verwendet kann – "ein Stück Holz für alle Fälle". Die Bretter werden aus massiven Holzdielen herausgeschnitten, gehobelt, fein geschliffen und anschließend mit Naturöl veredelt, bis schließlich das wertige Endprodukt fertig ist.

Weiterlesen
Details ausblenden

mehr zum Thema
Kochen
mehr zum Thema
Gedeckter Tisch