Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Pinzgau, Saalfelden

Original Pinzgauer Krapfenradl

Dieses doppelreihige Krapfenradl aus regionalem Ahornholz wurde in der Drechslerei Resch in Saalfelden von Hand gefertigt.

  • Maße: Durchmesser: 4,4 cm (Rad), Länge: 21 cm
Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Krapfenradl nach Originalvorlage

Ob für klassische Pinzgauer Krapfen oder für italienische Teigwaren. Das Besondere an unserem Krapfenradl: Die Zähne sind doppelreihig anlegt, wodurch der Teig nur zusammengedrückt und nicht durchgedrückt werden kann. So bleibt die Fülle im Teigmantel – wo sie auch hingehört. Krapfenradl dieser Art haben sich - zu recht - in dieser Form schon vor hunderten von Jahren als Küchenwerkzeug bewährt.

 

Dieses doppelreihige Krapfenradl aus regionalem Ahornholz wurde in der Drechslerei Resch in Saalfelden von Hand gefertigt.

  • Maße: Durchmesser: 4,4 cm (Rad), Länge: 21 cm
Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Krapfenradl nach Originalvorlage

Ob für klassische Pinzgauer Krapfen oder für italienische Teigwaren. Das Besondere an unserem Krapfenradl: Die Zähne sind doppelreihig anlegt, wodurch der Teig nur zusammengedrückt und nicht durchgedrückt werden kann. So bleibt die Fülle im Teigmantel – wo sie auch hingehört. Krapfenradl dieser Art haben sich - zu recht - in dieser Form schon vor hunderten von Jahren als Küchenwerkzeug bewährt.


€ 29,00
(inkl. MwSt.)
2.900
Punkte

 


Pinzgauer Krapfenradl
Pinzgauer Krapfenradl
Pinzgauer Krapfenradl
Pinzgauer Krapfenradl
Pinzgauer Krapfenradl
{{imageAltText}}
„Die Formgebung passiert rein über die eigenen Hände. Das schätze ich so an meinem Beruf.“

HERMANN RESCH, DRECHSLER, PINZGAU

Angefangen hat alles mit der Herstellung von originalen Pinzgauer Eisstöcken. Mittlerweile ist der Ein-Mann-Betrieb von Hermann Resch in Saalfelden auf Kleinserien und Sonderanfertigungen spezialisiert. Und das auf höchstem handwerklichen Niveau.

Der Drechler bearbeitet nun bereits seit über 57 Jahren die verschiedensten Hölzer. Er hat den Betrieb wie selbstverständlich von seinem Vater übernommen. Ein Lieblingsholz hat er nicht. Ob Ahron, Fichte oder Zirbe: Durch die jahrelange Erfahrung kann Hermann Resch aus jedem Holz große und kleine Werkstücke zaubern. „Ein Drechsler hat vom Grundmaterial bis zum fertigen Produkt alles selbst in der Hand“, so der Handwerker. Und genau das macht den seltenen Handwerksberuf so einzigartig.

Weiterlesen
Details ausblenden

Handgefertigt im Pinzgau

Jeder einzelne Ort – von Zell am See über Lofer, Kaprun, Krimml bis Saalfelden – wird dem Kenner ein „Aaaaah, wie schön's dort ist!“ entlocken. Die Bewohner halten Brauchtum und Tradition hoch – so auch unsere Handwerker aus dieser Region.

Handgefertigt im Pinzgau

Jeder einzelne Ort – von Zell am See über Lofer, Kaprun, Krimml bis Saalfelden – wird dem Kenner ein „Aaaaah, wie schön's dort ist!“ entlocken. Die Bewohner halten Brauchtum und Tradition hoch – so auch unsere Handwerker aus dieser Region.


mehr zum Thema
Kochen