Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
 

Nächte zwischen der Zeit

Christoph Frühwirth vereint in dem Buch „Nächte zwischen der Zeit“ althergebrachte Traditionen, die Glück versprechen und das Böse vertreiben sollen – mit Anleitungen zum einfachen Räuchern daheim.

Umfang: 200 Seiten

Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Räuchern für Zuhause

Die zwölf Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag sind eine stille Zeit. In den Raunächten klingt das alte Jahr allmählich aus und das neue beginnt. Mit Ritualen, Bräuchen und Räucherungen wird die Vergangenheit losgelassen und verarbeitet. So gelingt ein frischer Start ins neue Jahr ohne böse Anhängsel.

  • Maße: 12.0 x 20.0 cm
  • ISBN-13 9783710402647

 

Christoph Frühwirth vereint in dem Buch „Nächte zwischen der Zeit“ althergebrachte Traditionen, die Glück versprechen und das Böse vertreiben sollen – mit Anleitungen zum einfachen Räuchern daheim.

Umfang: 200 Seiten

Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Räuchern für Zuhause

Die zwölf Nächte zwischen Weihnachten und dem Dreikönigstag sind eine stille Zeit. In den Raunächten klingt das alte Jahr allmählich aus und das neue beginnt. Mit Ritualen, Bräuchen und Räucherungen wird die Vergangenheit losgelassen und verarbeitet. So gelingt ein frischer Start ins neue Jahr ohne böse Anhängsel.

  • Maße: 12.0 x 20.0 cm
  • ISBN-13 9783710402647

€ 20,00
(inkl. MwSt.)
2.000
Punkte

 


{{imageAltText}}
Lesestoff aus der Servus-Welt

DIE RAUNÄCHTE: INNEHALTEN AM JAHRESENDE

Christoph Frühwirth hat Menschen besucht, die ihm von ihrer Art, die Raunächte zu verbringen, erzählt haben. Das Ergebnis ist ein Buch voller Tradition und Besinnung auf Althergebrachtes, immer mit dem Blick darauf, was wir aus der Vergangenheit für die Zukunft mitnehmen können. Christoph Frühwirth hat jeder der zwölf Raunächte ein Kapitel gewidmet. Passend dazu hat Doris Kern für die vier wichtigsten Nächte eine eigene Räuchermischung erstellt. Daraus ergibt sich ein Ganzes, das zur inneren Einkehr ermuntert, Traditionen wiederaufleben lässt und Lust auf diese besondere Zeit des Innehaltens macht!

  • Die stillen Tage zwischen den Jahren: eine Auswahl an Bräuchen, die in Österreich seit Jahrhunderten zu dieser Zeit gehören
  • Sagen und Märchen: Geschichten, die vom ganz eigenen Zauber der Raunächte handeln
  • Bierkekse und Tee mit Rum: Rezepte, die ganz persönliche Assoziationen zur stillen Zeit des Jahres hervorrufen
  • Richtig Räuchern: Welche Düfte und Aromen vertreiben böse Geister und an welchen Tagen wirken sie?
  • Mit Tagebuchseiten für persönliche Einträge und Gedanken
Weiterlesen
Details ausblenden