Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
 

Kannst dich noch erinnern?

Eine vergnügliche Reise in Kindheit und Jugend: Servus-Autor Harald Nachförg hat diese federleicht, mit viel Witz und Liebe zum Detail erzählt; erschienen im Servus Verlag.
  • Umfang: 128 Seiten
  • Details einblenden
    Details ausblenden

    Maße: 14,5 × 21 cm, Hardcover
    ISBN: 978-3-7104-0149-7

     

    Eine vergnügliche Reise in Kindheit und Jugend: Servus-Autor Harald Nachförg hat diese federleicht, mit viel Witz und Liebe zum Detail erzählt; erschienen im Servus Verlag.
  • Umfang: 128 Seiten
  • Details einblenden
    Details ausblenden

    Maße: 14,5 × 21 cm, Hardcover
    ISBN: 978-3-7104-0149-7


    € 16,00
    (inkl. MwSt.)

     


    {{imageAltText}}
    Lesestoff aus der Servus-Welt

    Kannst dich noch erinnern?

    Ob er über einen familiären Dia-Abend, froschgrüne Skischuhe, Schallplatten in der Sonne oder über die mollige Luft in der hölzernen Umkleidekabine des Freibads schreibt – wenn sich Harald Nachförg (Jahrgang 1961) an früher erinnert, nimmt er einen mit auf eine vergnügliche Reise in Kindheit und Jugend. Federleicht, mit viel Witz und Liebe zum Detail erzählt.


    In seiner Kolumne „Kannst dich noch erinnern?“ lässt Harald Nachförg die 1960er-, 1970er- und 1980er-Jahre wiederauferstehen. Seine Geschichten haben keine Früher-war-alles-besser-Attitüde, es sind vielmehr kurzweilige Kabinettstücke über die kleinen Dinge des Lebens. Erfrischende Ausflüge in eine Zeit, in der die kurze Lederhose ebenso zum Alltag gehörte wie die Musikkassette oder der Toast Hawaii. Harald Nachförg schrieb einst für Frauenmagazine Kolumnen aus seinem Beziehungsalltag. Seit 2005 ist der zweifache Vater im Red Bull Media House tätig. Seine Kolumnen erscheinen regelmäßig in Servus in Stadt & Land und im Schwestermagazin Bergwelten.

    Weiterlesen
    Details ausblenden