Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Lungau, Ramingstein

Duftende Zirbenspäne, 3 Liter

Der Zirbentischler Thomas Reithofer aus dem Salzburger Lungau hat für uns drei Liter gedrechselte Zirbenholzspäne abgefüllt – zum Nachfüllen von Kissen, Duftschalen, für Potpourris oder als Dekoration.

  • Material: Zirbenspäne
  • Inhalt: 3 Liter/1 kg
Details einblenden
Details ausblenden

ZIRBENSPÄNE ZUM WOHLFÜHLEN

Unser erfahrener Tischler verwendet das Holz bester Zirben aus den Lungauer Nockbergen. Händisch gedrechselt, sind diese Späne gleich in vielerlei Hinsicht besonders: Zum einen sind sie geringelt und äußerst stabil – somit gibt es kein Zerbröseln, wenn wir unsere Kissen damit befüllen. Und weil die Zirben am Dachsteinplateau ihre Nährstoffe statt aus gewöhnlichem Silikatuntergrund aus kalkhaltigem Boden ziehen, ist in den Spänen eine Extraportion an Duftstoffen und Harz gespeichert.

 

Der Zirbentischler Thomas Reithofer aus dem Salzburger Lungau hat für uns drei Liter gedrechselte Zirbenholzspäne abgefüllt – zum Nachfüllen von Kissen, Duftschalen, für Potpourris oder als Dekoration.

  • Material: Zirbenspäne
  • Inhalt: 3 Liter/1 kg
Details einblenden
Details ausblenden

ZIRBENSPÄNE ZUM WOHLFÜHLEN

Unser erfahrener Tischler verwendet das Holz bester Zirben aus den Lungauer Nockbergen. Händisch gedrechselt, sind diese Späne gleich in vielerlei Hinsicht besonders: Zum einen sind sie geringelt und äußerst stabil – somit gibt es kein Zerbröseln, wenn wir unsere Kissen damit befüllen. Und weil die Zirben am Dachsteinplateau ihre Nährstoffe statt aus gewöhnlichem Silikatuntergrund aus kalkhaltigem Boden ziehen, ist in den Spänen eine Extraportion an Duftstoffen und Harz gespeichert.


{{$select.selected.name}}
€ 9,00
(inkl. MwSt.)
900
Punkte

 


Duftende Zirbenspäne
Duftende Zirbenspäne
Duftende Zirbenspäne
Duftende Zirbenspäne
Duftende Zirbenspäne
Duftende Zirbenspäne
{{imageAltText}}
„Ich arbeite mit dem Wunderprodukt Zirbe.“

THOMAS REITHOFER, TISCHLER, LUNGAU

Zirbenholz duftet herrlich nach Harz. Dieses Aroma kann der Tischler aus dem Salzburger Lungau täglich genießen, denn sein Spezialgebiet ist die Fertigung von schönen Produkten aus dem aromatischen Naturmaterial. Seit drei Generationen wird in der Werkstatt von Thomas Reithofer Holz in Form gebracht. Und so ist auch jedes seiner Produkte mit Sorgfalt händisch gefertigt.

Mit vollem Herzblut verarbeitet die Familie Reithofer seit mehr als 40 Jahren Zirbenholz. „Wir verbinden traditionelle Handarbeit mit zeitgemäßem Handwerk“, sagt der Chef. Gegründet wurde die Tischlerei von Großvater Leopold. Vater Günther hat dann begonnen, verstärkt mit Zirbenholz zu arbeiten. Das Zirbenholz, das Thomas Reithofer verwendet, kommt aus dem Großraum Lungau – bis hin zu den Nockbergen. Er selbst fährt zu den Holzbauern und schaut sich die Umgebung an, wo die Zirbe gestanden ist. Und er zitiert Teresa von Ávila, die meinte: Tue deinem Körper etwas Gutes, damit deine Seele Lust findet, darin zu wohnen. Sich etwas Gutes tun – damit meint Thomas Reithofer die beruhigende Wirkung der Zirbe.

Weiterlesen
Details ausblenden

Handgefertigt im Lungau

Der Lungau hat soviel zu bieten, dass man sich gar nicht entscheiden kann, was am schönsten an ihm ist. Berge, Seen und Schlösser haben alle ihren ganz besonderen Charme. Und auch das gelebte Brauchtum wird im sonnigen Süden Salzburgs großgeschrieben.

Handgefertigt im Lungau

Der Lungau hat soviel zu bieten, dass man sich gar nicht entscheiden kann, was am schönsten an ihm ist. Berge, Seen und Schlösser haben alle ihren ganz besonderen Charme. Und auch das gelebte Brauchtum wird im sonnigen Süden Salzburgs großgeschrieben.


mehr zum Thema
Wohnen mit Zirbe