Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Unterfranken, Thüngen

Brotform mit Schneeflocken-Motiv

Im Betrieb der Familie Birnbaum entsteht dieser Gärkorb aus Peddigrohr mit einem Holzboden, in welchen eine Schneeflocke eingefräst wurde. Das Körbchen ergibt 0,75 Kilo gebackenes Brot mit hübschen Muster.

  • Maße: 21 × 8,5 cm

Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Eine Gärform fürs Brot 

Ein Brotteig muss gehen, bevor er im heißen Ofen gebacken wird. Nur so kann gutes Brot daraus entstehen. Und wo könnte er besser gehen als in einem Gärkorb aus Peddigrohr, wie ihn auch Profis benutzen. Sehr viele Bäcker vertrauen auf die Qualität der Familie Birnbaum. Ihre handgefertigten Simperl geben dem Brot Halt, sorgen für die schönen Rillen in der Rinde und verleihen ihm bei diesem Modell einen Schneeflocken-Abdruck. 

Im Gegensatz zu einer Kuchenform dient die Brotform nur dem Rasten des Teiges – vor dem Backen wird der Teig aus der Form auf das Backblech gestürzt. Damit der Teig nicht kleben bleibt, den Gärkorb zuvor mit Mehl bestäuben. 

 

Im Betrieb der Familie Birnbaum entsteht dieser Gärkorb aus Peddigrohr mit einem Holzboden, in welchen eine Schneeflocke eingefräst wurde. Das Körbchen ergibt 0,75 Kilo gebackenes Brot mit hübschen Muster.

  • Maße: 21 × 8,5 cm

Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Eine Gärform fürs Brot 

Ein Brotteig muss gehen, bevor er im heißen Ofen gebacken wird. Nur so kann gutes Brot daraus entstehen. Und wo könnte er besser gehen als in einem Gärkorb aus Peddigrohr, wie ihn auch Profis benutzen. Sehr viele Bäcker vertrauen auf die Qualität der Familie Birnbaum. Ihre handgefertigten Simperl geben dem Brot Halt, sorgen für die schönen Rillen in der Rinde und verleihen ihm bei diesem Modell einen Schneeflocken-Abdruck. 

Im Gegensatz zu einer Kuchenform dient die Brotform nur dem Rasten des Teiges – vor dem Backen wird der Teig aus der Form auf das Backblech gestürzt. Damit der Teig nicht kleben bleibt, den Gärkorb zuvor mit Mehl bestäuben. 


{{$select.selected.name}}
45,00 €
(inkl. MwSt.)

 


{{imageAltText}}
„Wir achten auf bestes Material für langlebige Produkte.“

Maria Birnbaum-Kaiser, Brotformherstellerin, Unterfranken

Schon seit 1847 stellt das Familienunternehmen Herbert Birnbaum Brotformen aus Peddigrohr her. Durch die lange Tradition des Unternehmens und die Erfahrung, die in bisher stolzen 170 Jahren gesammelt und weitergegeben wurde, hat sich der Bebtrieb einen Namen bei Bäckern gemacht. Denn diese wissen: der Name steht für Qualität. Maria Birnbaum-Kaiser führt die Firma seit mittlerweile über zehn Jahren mit ihrem Mann und einem kleinen Team.

Die Gärkörbchen werden traditionell aus Peddigrohr hergestellt, produziert wird ausschließlich in Deutschland. Die naturbelassenen Peddigrohrstangen werden vier Stunden lang in kaltem Wasser gewässert und danach von Hand in Form gebracht, mithilfe von Klammern wird Reihe für Reihe zu einem Körbchen zusammengetackert. Der Boden für die Gärkörbe wird aus gehobelten Brettern maschinell hergestellt und per Hand nachbearbeitet. Die fertigen Körbchen kommen dann über Nacht in eine Trockenkammer.

Weiterlesen
Details ausblenden


mehr zum Thema
Brot backen
mehr aus der Region
Unterfranken