Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Mostviertel, Purgstall an der Erlauf

Räucherbretter 2er-Set Kirschholz

Besonderes Grill-Erlebnis für Fleisch: Drechsler Andreas Jelinek stellt in seiner Mostviertler Werkstatt dieses 2er-Set duftender Grillbretter aus hochwertigem, österreichischen Kirschholz her.

  • Material: unbehandeltes Kirschholz aus Österreich
  • Maße: 30 × 14 × 1 cm
  • Inhalt: 2 Stück
  • Passt zu: Fleisch, Fisch und Gemüse
Mehr zum Produkt
Details ausblenden

GRILLEN MIT DEM GRILLBRETT

Wer sein Grillgut auf duftenden Räucherbrettern aus Kirschholz bettet, sorgt für ein ganz besonderes Grill-Erlebnis. Durch den duftenden Rauch gibt das Holz seinen feinen Geschmack an das Fleisch, Fisch oder Gemüse ab. Durch die schonende Garart, nicht direkt am Rost, sondern auf der Grillplanke, bleibt es dabei besonders zart und saftig. 

Im Eck der Bretter befindet sich eine liebevoll von Hand eingebrannte Kirsche und die Aufschrift „Grillbrett Kirsche“, wodurch das Räucherbrett-Set zum attraktiven Geschenk oder Mitbringsel wird.

Grillen auf dem Grillbrett ist sehr einfach: Zunächst werden die Kirschholzbretter für 1-3 Stunden in Wasser eingelegt, danach kurz auf dem Griller getrocknet, mit Pflanzenöl eingestrichen und schon kann das Grillgut aufgelegt werden. Die Grillbretter können – je nach Verbrennungsgrad auf der Unterseite – gereinigt und mehrfach verwendet werden. Sie eignen sich sowohl für Holzkohle-, Gas- als auch Elektrogrill. Wichtig ist nur, dass ein Deckel über dem Grillgut geschlossen werden kann. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Grillen auf dem Räucherbrett finden Sie hier.

Das leicht süßliche Raucharoma des Kirschholzes passt perfekt zu allen Fleischsorten aber genauso wunderbar zu Fisch und Gemüse. 

 

{{image.altText}}
{{product.cloudinaryProductVideos[0].splashImage.altText}}
{{zoomImage.alt}}
{{zoomImage.alt}}

Besonderes Grill-Erlebnis für Fleisch: Drechsler Andreas Jelinek stellt in seiner Mostviertler Werkstatt dieses 2er-Set duftender Grillbretter aus hochwertigem, österreichischen Kirschholz her.

  • Material: unbehandeltes Kirschholz aus Österreich
  • Maße: 30 × 14 × 1 cm
  • Inhalt: 2 Stück
  • Passt zu: Fleisch, Fisch und Gemüse
Mehr zum Produkt
Details ausblenden

GRILLEN MIT DEM GRILLBRETT

Wer sein Grillgut auf duftenden Räucherbrettern aus Kirschholz bettet, sorgt für ein ganz besonderes Grill-Erlebnis. Durch den duftenden Rauch gibt das Holz seinen feinen Geschmack an das Fleisch, Fisch oder Gemüse ab. Durch die schonende Garart, nicht direkt am Rost, sondern auf der Grillplanke, bleibt es dabei besonders zart und saftig. 

Im Eck der Bretter befindet sich eine liebevoll von Hand eingebrannte Kirsche und die Aufschrift „Grillbrett Kirsche“, wodurch das Räucherbrett-Set zum attraktiven Geschenk oder Mitbringsel wird.

Grillen auf dem Grillbrett ist sehr einfach: Zunächst werden die Kirschholzbretter für 1-3 Stunden in Wasser eingelegt, danach kurz auf dem Griller getrocknet, mit Pflanzenöl eingestrichen und schon kann das Grillgut aufgelegt werden. Die Grillbretter können – je nach Verbrennungsgrad auf der Unterseite – gereinigt und mehrfach verwendet werden. Sie eignen sich sowohl für Holzkohle-, Gas- als auch Elektrogrill. Wichtig ist nur, dass ein Deckel über dem Grillgut geschlossen werden kann. Eine detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitung für das Grillen auf dem Räucherbrett finden Sie hier.

Das leicht süßliche Raucharoma des Kirschholzes passt perfekt zu allen Fleischsorten aber genauso wunderbar zu Fisch und Gemüse. 


19,00 €
(inkl. MwSt.)
1.900
Punkte

 


{{imageAltText}}
„Ich habe Sägespäne im Blut.“

ANDREAS JELINEK, DRECHSLER, MOSTVIERTEL

Die kleine Drechslerei von Andreas Jelinek in Purgstall an der Erlauf besteht seit mehr als hundert Jahren. Seit der Gründung des Betriebs 1901 hat sich viel getan: Die alten Drehbänke haben einen Motor bekommen, und vier Generationen der Familie hauchten dem alten Handwerk mit viel Liebe und guten Ideen immer wieder neues Leben ein. So entstehen hier, mitten im Mostviertel, schöne und traditionelle Holzwaren wie die regionalen Grillbretter, der unverzichtbare Bummerlzähler zum Schnapsen oder rustikale Jausenbrettln.

Seit dem Jahr 2010 führt Andreas Jelinek den Familienbetrieb in vierter Generation. Und das Arbeiten mit Holz liegt ihm im Blut: Schon sein Urgroßvater war Drechsler, und Andreas’ Leidenschaft für dieses Handwerk erwachte bereits in der Kindheit, als er in der Werkstatt seiner Eltern zwischen heimischen Hölzern, Drehbänken und „Sogschoaten“ herumtollte.

Weiterlesen
Details ausblenden

Handgefertigt im Mostviertel

Die malerische Region präsentiert sich als abwechslungsreiche Landschaft – von sanft-hügelig bis alpin. Im Norden nutzen die Obstbauern den fruchtbaren Boden, im Süden zeigen die schneebedeckten Gipfel, dass wir Österreichs Alpen erreicht haben.

Handgefertigt im Mostviertel

Die malerische Region präsentiert sich als abwechslungsreiche Landschaft – von sanft-hügelig bis alpin. Im Norden nutzen die Obstbauern den fruchtbaren Boden, im Süden zeigen die schneebedeckten Gipfel, dass wir Österreichs Alpen erreicht haben.


mehr zum Thema
Kochen