Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Salzkammergut, Mondsee

Zirbenduftkerze Bergluft

Julia Schliefsteiner und Markus Niederfriniger fertigen in ihrer Manufaktur in Mondsee aromatische Kerzen in alten Weinflaschen, die nach Zirbenholz und Wacholder duften.

  • Maße: Durchmesser 8,5 cm, Höhe 10,5 cm
  • Inhalt: ca. 350 ml
Details einblenden
Details ausblenden

Nach ätherischen Ölen duftende Zirbenkerze

Das Besondere an dieser Duftkerze ist nicht nur das feine Aroma, sondern auch die nachhaltige Herstellung. Das Wachs ist rein pflanzlich, und das Kerzenglas war in seinem früheren Leben eine Weinflasche. Das Dufterlebnis ist mit einer Brenndauer von 65 Stunden ein besonders lang anhaltendes. Tipp: Blasen Sie die Kerze nicht aus, sondern tauchen Sie den Docht in das flüssige Wachs. So entsteht kein Rauch, und der Duft der Kerze kann auch nach dem Ablöschen noch wunderbar nachwirken.

 

Julia Schliefsteiner und Markus Niederfriniger fertigen in ihrer Manufaktur in Mondsee aromatische Kerzen in alten Weinflaschen, die nach Zirbenholz und Wacholder duften.

  • Maße: Durchmesser 8,5 cm, Höhe 10,5 cm
  • Inhalt: ca. 350 ml
Details einblenden
Details ausblenden

Nach ätherischen Ölen duftende Zirbenkerze

Das Besondere an dieser Duftkerze ist nicht nur das feine Aroma, sondern auch die nachhaltige Herstellung. Das Wachs ist rein pflanzlich, und das Kerzenglas war in seinem früheren Leben eine Weinflasche. Das Dufterlebnis ist mit einer Brenndauer von 65 Stunden ein besonders lang anhaltendes. Tipp: Blasen Sie die Kerze nicht aus, sondern tauchen Sie den Docht in das flüssige Wachs. So entsteht kein Rauch, und der Duft der Kerze kann auch nach dem Ablöschen noch wunderbar nachwirken.


{{$select.selected.name}}
€ 29,00
(inkl. MwSt.)

 


Zirbenduftkerze Bergluft
Zirbenduftkerze Bergluft
Zirbenduftkerze Bergluft
Zirbenduftkerze Bergluft
Zirbenduftkerze Bergluft
Zirbenduftkerze Bergluft
Zirbenduftkerze Bergluft
Zirbenduftkerze Bergluft
Zirbenduftkerze Bergluft
{{imageAltText}}
„Es gibt nur, was die Natur hergibt.“

Julia Schliefsteiner/Markus Niederfriniger, Kerzengießer, Salzkammergut

Die Steirerin Julia Schliefsteiner und der Oberösterreicher Markus Niederfriniger sind nicht nur privat ein Paar, sondern auch beruflich. Nach einer Karriere im Management entschieden die beiden, einen unkonventionellen Weg einzuschlagen: In einer kleinen, alten Werkstatt gießen sie nun Kerzen per Hand – in recycelte Weinflaschen, die sie dafür auch selbst zurechtschneiden und schleifen.

 

Gefüllt werden die Kerzengläser mit rein pflanzlichem Wachs aus Soja und Raps, das ein natürliches, veganes Wachs aus nachwachsenden Rohstoffen und somit eine ausgezeichnete Alternative zu dem aus Erdöl gewonnenen Paraffin ist. Gemeinsam mit dem Docht aus Baumwolle garantiert die Wachsmischung eine überdurchschnittlich lange Brenndauer von bis zu 65 Stunden. Für den Duft sorgen zu 100 Prozent naturreine ätherische Öle, die direkt aus den Pflanzen gewonnen werden. Bei dieser Kerze sind es Essenzen aus Zirbe und Wacholder, die uns wie eine Brise Bergluft um die Nase wehen.

 

Weiterlesen
Details ausblenden

Handgefertigt im Salzkammergut

Berge und Seen, Flüsse und Wälder, Brauchtum und Kultur - das Salzkammergut hat viel zu bieten. Es erstreckt sich über Salzburg, Oberösterreich und die Steiermark, und viele empfinden die Region als die schönste Österreichs.

Handgefertigt im Salzkammergut

Berge und Seen, Flüsse und Wälder, Brauchtum und Kultur - das Salzkammergut hat viel zu bieten. Es erstreckt sich über Salzburg, Oberösterreich und die Steiermark, und viele empfinden die Region als die schönste Österreichs.


mehr zum Thema
Wohnen mit Zirbe
mehr zum Thema
Mitbringsel
mehr aus der Region
Salzkammergut