Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Waldviertel, Kollnitz

Waldviertler Heukräuter-Polsterauflage

Familie Haselböck näht auf ihrem Bauernhof im Waldviertel eine Nackenwohl-Auflage aus Baumwolle und Schafwollvlies, gefüllt mit luftgetrocknetem Heu und wirkungsvollen Bio-Kräutern.

  • Maße: 40 × 60 cm
  • Fülle: Grummetheu, Rosmarin, Arnika, Kamille, Lavendel, Schafgarbe, Minze, Brennnessel, Holunderbüten
Details einblenden
Details ausblenden

Wohltuende Heukräuter-Polsterauflage

Mit der nach Heu und Kräutern duftenden Auflage holen Sie sich Unterstützung bei Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich ins Bett. Im Heu befinden sich tausende Wirkstoffe, die unter anderem durchblutungsfördernd und entzündungshemmend wirken. Die Polsterauflage wird einfach auf den Kopfpolster unter den Überzug gelegt oder mit einem extra Überzug auf das Kopfkissen gelegt.

 

Familie Haselböck näht auf ihrem Bauernhof im Waldviertel eine Nackenwohl-Auflage aus Baumwolle und Schafwollvlies, gefüllt mit luftgetrocknetem Heu und wirkungsvollen Bio-Kräutern.

  • Maße: 40 × 60 cm
  • Fülle: Grummetheu, Rosmarin, Arnika, Kamille, Lavendel, Schafgarbe, Minze, Brennnessel, Holunderbüten
Details einblenden
Details ausblenden

Wohltuende Heukräuter-Polsterauflage

Mit der nach Heu und Kräutern duftenden Auflage holen Sie sich Unterstützung bei Schmerzen im Nacken- und Schulterbereich ins Bett. Im Heu befinden sich tausende Wirkstoffe, die unter anderem durchblutungsfördernd und entzündungshemmend wirken. Die Polsterauflage wird einfach auf den Kopfpolster unter den Überzug gelegt oder mit einem extra Überzug auf das Kopfkissen gelegt.


€ 75,00
(inkl. MwSt.)

 


Heukräuter-Polsterauflage
Heukräuter-Polsterauflage
Heukräuter-Polsterauflage
Heukräuter-Polsterauflage
Heukräuter-Polsterauflage
Heukräuter-Polsterauflage
Heukräuter-Polsterauflage
Heukräuter-Polsterauflage
{{imageAltText}}
„Wir verwenden nur das Beste, was uns die Natur zu bieten hat.“

Familie Haselböck, Heubetten-Experten, Waldviertel

Eigene Rückenschmerzen brachten Heidemarie Haselböck auf die Kraft des Heus vor ihrer Türe. Gemeinsam mit ihrem Mann Manfred bewirtschaftet sie einen Bauernhof im Waldviertler Kollnitz. Täglich hatte sie mit Heu zu tun, doch dass es ihr gegen die Schmerzen helfen konnte, darauf brachte sie erst ein Vortrag eines Ganzheitsmediziners. Sie erinnerte sich daran, dass es früher in der Region Tradition war, bei Schmerzen die klassische Strohmatratze gegen eine mit Heu gefüllte zu ersetzen. Sie probierte es aus, und war begeistert.

Und man muss ja zugeben, die Haselböcks sitzen an der Quelle. Weitab von Industrielärm und Autoabgasen liegen ihre naturbelassenen Wiesen. Der zweite Heuschnitt – er ist feiner als der erste – wandert auf den Baumwollstoff. In der Werkstatt im ehemaligen Kuhstall werden im Familienbetrieb in liebevoller Handarbeit das Heu und noch extra wirkungsvolle Kräuter zu Polsterauflagen verwandelt.

Weiterlesen
Details ausblenden

Handgefertigt im Waldviertel

Wälder und Wiesen, Wackelsteine und Moor - das Waldviertel bietet eine raue, fast nordische Landschaft. Im Norwesten Niederösterreichs hat man sich die Ursprünglichkeit bewahrt und sich auf die altbewährten Handwerkstraditionen konzentriert.

Handgefertigt im Waldviertel

Wälder und Wiesen, Wackelsteine und Moor - das Waldviertel bietet eine raue, fast nordische Landschaft. Im Norwesten Niederösterreichs hat man sich die Ursprünglichkeit bewahrt und sich auf die altbewährten Handwerkstraditionen konzentriert.


mehr zum Thema
Kissen
mehr zum Thema
Erholsam schlafen