Flachgau

Trinkmoor

€ 14,00 (inkl. MwSt.)

Eines der ältesten und vielfältigsten Naturprodukte: Die im Moor enthaltenen Mineralstoffe und Spurenelemente können das Wohlbefinden fördern und zu mehr Vitalität verhelfen. Dieses hochwertige Produkt wird aus der besten Schicht des Leopoldskroner Moors in Salzburg gewonnen.

Inhalt: 250 ml

 



Trinkmoor
Trinkmoor
Trinkmoor
Trinkmoor
Trinkmoor

Das schwarze Gold

Haben Sie gewusst, dass Moor eines der ältesten und vielfältigsten Naturprodukte ist? Der tiefschwarze Naturstoff entstand während eines Jahrtausende dauernden Prozesses, in dem zahlreiche Kräuter, viele existieren heute nicht mehr, zu einem wertvollen Rohstoff umgewandelt worden sind. Doch jedes Moor ist anders und nicht jedes ist gleich wohltuend. Das Leopoldskroner Moor bei Salzburg gehört zu den hochwertigsten Mooren Europas. Das kostbare Naturprodukt enthält von Inhaltsstoffe, die der Körper gut gebrauchen kann. Die schützenden Huminsäuren des Moores können als angenehm empfunden werden.

Anwendung

Damit das Moorprodukt seine basischen und regulierenden Eigenschaften voll entfalten kann, ist die Einnahme über einen längeren Zeitraum zu empfehlen. Nehmen Sie am besten täglich kurz nach dem Frühstück und am späten Nachmittag je 10 ml Trinkmoor mit 1/8 l Wasser, Fruchtsaft oder Tee zu sich.

Heilwissen aus Tradition

Bereits seit über 150 Jahren wird in der Familie Fink das wertvolle Wissen und die Faszination für die besondere Stellung von Kräutern von Generation zu Generation weitergegeben. Franz Fink kombinierte schließlich die Heilkräuter mit Heilmoor und hatte damit so viel Erfolg, dass er 1972 die Firma SonnenMoor gründete. Diese wird heute von seinem Sohn Siegfried Fink geführt und exportiert ihre Kräuter- und Moorprodukte in zahlreiche Länder. Als Rohstoffe verwendet SonnenMoor ausschließlich das hochwertige Heilmoor aus Salzburg-Leopoldskron und sorgfältig kontrollierte Kräuter in Arzneibuchqualität.

Inhaltsstoffe: Wasser, Moor. Moor enthält von Natur aus folgende Inhaltsstoffe: Huminsäuren, Calcium, Eisen, Kalium, Magnesium, Natrium, Zink, Kupfer, Chrom, Molybdän.