Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Mühlviertel, Guglwald

Stoffservietten mit Leinen

Ein Tuch mit Tradition: In seiner Weberei im Mühlviertel fertigt Erich Kitzmüller diese zwei weißen Stoffservietten mit breitem Saum und Kuvertecken.

  • Material: 50 % Baumwolle, 50 % Leinen
  • Maße: 40 × 40 cm
Details einblenden
Details ausblenden

Servietten für die Festtagstafel

Zu einer festlichen Tafel gehört ein besonderes Gedeck. Stoffservietten sind da ein Muss. Wer es festlich, aber nicht zu vornehm möchte, greift zu den Leinen-Baumwoll-Exemplaren der Weberei Kitzmüller. Der Stoff hat einen angenehmen Griff, der Leinenanteil gibt ihm Stand, die Baumwolle Geschmeidigkeit. Der breite Saum mit den hochwertig verarbeiteten Kuvertecken macht die Servietten zu eleganten Schmuckstücken.

 

Ein Tuch mit Tradition: In seiner Weberei im Mühlviertel fertigt Erich Kitzmüller diese zwei weißen Stoffservietten mit breitem Saum und Kuvertecken.

  • Material: 50 % Baumwolle, 50 % Leinen
  • Maße: 40 × 40 cm
Details einblenden
Details ausblenden

Servietten für die Festtagstafel

Zu einer festlichen Tafel gehört ein besonderes Gedeck. Stoffservietten sind da ein Muss. Wer es festlich, aber nicht zu vornehm möchte, greift zu den Leinen-Baumwoll-Exemplaren der Weberei Kitzmüller. Der Stoff hat einen angenehmen Griff, der Leinenanteil gibt ihm Stand, die Baumwolle Geschmeidigkeit. Der breite Saum mit den hochwertig verarbeiteten Kuvertecken macht die Servietten zu eleganten Schmuckstücken.


€ 19,00
(inkl. MwSt.)

 


Stoffservietten mit Leinen
Stoffservietten mit Leinen
Stoffservietten mit Leinen
Stoffservietten mit Leinen
Stoffservietten mit Leinen
{{imageAltText}}
„Wir fertigen auf Basis reiner Naturfasern.“

Erich Kitzmüller, Weber, Mühlviertel

Dass Stoffservietten auch weiterhin in unseren Küchen und Esszimmern auf ihren Einsatz warten können, dafür sorgt die Weberei Kitzmüller aus Guglwald im Mühlviertel. Hier im nördlichen Oberösterreich hat die Weberei eine lange Tradition. Seit 1928 webt der Betrieb Stoffe aus reiner Naturfaser. Baumwolle und auch Leinen kommen zum Einsatz. Mehr als 200 bunt gewebte Stoffmuster produziert die Weberei unter der Leitung von Erich Kitzmüller. „Unser Betrieb begann 1928 als Handweberei. Was sich seitdem nicht verändert hat: Wir legen großen Wert auf die schonende und sorgfältige Anfertigung unserer Produkte“, betont er.

Der Enkel des Firmengründers greift zur Inspiration auf das Vermächtnis seiner Vorfahren zurück: Ein vergilbtes Buch, in dem kleine Stoffmuster kleben, daneben – mit blasser Tinte penibel festgehalten – Details zu Farben und Formen. In diesem Buch findet sich auch das Rezept für robusten Zwilch.

 

Weiterlesen
Details ausblenden

Handgefertigt im Mühlviertel

In Oberösterreich nördlich der Donau gelegen präsentiert sich die Region als manchmal etwas karge Landschaft. Doch die naturbelassenen Bäche und die ungewöhnlichen Felsformationen begeistern ebenso wie das hier heimische Handwerk der Weber.

Handgefertigt im Mühlviertel

In Oberösterreich nördlich der Donau gelegen präsentiert sich die Region als manchmal etwas karge Landschaft. Doch die naturbelassenen Bäche und die ungewöhnlichen Felsformationen begeistern ebenso wie das hier heimische Handwerk der Weber.


mehr zum Thema
Gedeckter Tisch
mehr zum Thema
Küchentextilien