Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
 

Servus Gute Küche 17

Mit flaumigen Cremeschnitten, knackigen Beerengerichten, würzigen Topfenschmankerl und einer kulinarischen Reise nach Bad Ischl entführt uns die neue Servus Gute Küche in einen süßen Sommertraum.

  • Umfang: 148 Seiten
Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Die Servus Gute Küche-Ausgabe Frühling/Sommer 2021 bietet 84 Rezepte aus allen Winkeln Österreichs: Flaumige Cremeschnitten, knackige Beerengerichte und süße Strudel. Weiters Nudeln mit würzigen Saucen, in denen die Zutaten ihr volles Aroma ausspielen. Sonnengereifte Paradeiser und jede Menge Kräuter lassen sich besonders gut auf Vorrat einkochen.

 

Mit flaumigen Cremeschnitten, knackigen Beerengerichten, würzigen Topfenschmankerl und einer kulinarischen Reise nach Bad Ischl entführt uns die neue Servus Gute Küche in einen süßen Sommertraum.

  • Umfang: 148 Seiten
Mehr zum Produkt
Details ausblenden

Die Servus Gute Küche-Ausgabe Frühling/Sommer 2021 bietet 84 Rezepte aus allen Winkeln Österreichs: Flaumige Cremeschnitten, knackige Beerengerichte und süße Strudel. Weiters Nudeln mit würzigen Saucen, in denen die Zutaten ihr volles Aroma ausspielen. Sonnengereifte Paradeiser und jede Menge Kräuter lassen sich besonders gut auf Vorrat einkochen.


{{$select.selected.name}}
6,90 €
(inkl. MwSt.)
690
Punkte

 


{{imageAltText}}
Die Heimat des Handwerks

Wie der Sommer schmeckt

Es war wie ein Versprechen. Wenn die Ribiseln in Nachbars Garten rot durchs grüne Blätterwerk blinzelten, wussten wir: Der Sommer ist da! Und damit begannen wunderbare Tage voller Abenteuer, in denen die Zeit den Atem anhielt und einen Freiheit und Wärme mit Glück beträufelten. Noch schnell mit der Hand durch die Zaunlücke eine kleine Rebe gestibitzt, rein in den Mund, Lippen fest zusammengepresst, damit die sauren Kügelchen prall über die Zunge rollen konnten. Zurück blieb das abgerebelte Stängelchen und ein Geschmack, der einen immer an die Unbeschwertheit dieser Sommertage erinnern wird. Ein bisschen etwas davon haben wir in dieser Ausgabe in die Küche geholt und Rezepte mit allen Arten von Beeren zusammengestellt.

Was noch zum Sommer gehört: Nudeln mit würzigen Saucen, in denen die Zutaten nur jetzt ihr volles Aroma ausspielen. Sonnengereifte Paradeiser zum Beispiel und jede Menge Kräuter lassen sich besonders gut auf Vorrat einkochen. Und dann haben wir uns noch auf die Spuren des Topfens begeben, der ja ein Fixpunkt der heimischen Küche ist. Quer durchs Land wird er zu regionalen Köstlichkeiten verarbeitet. Frisch und leicht zergehen sie alle auf der Zunge, sodass man sich wünscht, dieser Sommer möge niemals enden.

Weiterlesen
Details ausblenden

mehr zum Thema
Im August