Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.

Flachgau, Anthering

Kräutercreme mit Heil-Moor

Die Moor- und Kräutersalbe kann als Balsam und wohltuende Pflege auf die Haut aufgetragen werden.
Details einblenden
Details ausblenden

Heil-Moor für spezielle Pflege: Die Moor- und Kräutersalbe ist ein rein pflanzliches Erzeugnis und kann als Pflege bei Narben und Sonnenbrand verwendet, sowie auch als Pflegecreme eingesetzt werden.

Inhalt: 70g

 


€ 14,00
(inkl. MwSt.)

„Wir wollen mit dem Moor mehr Wohlbefinden erlangen.“

Tut gut, schützt, pflegt

Wer hat sie nicht gern im Haus: Die eine Salbe, die einfach gut tut – zum Beispiel wenn man die Sonne zu lange genossen hat oder der kalte Winter wieder einmal die Haut ausgetrocknet hat. Die Moor- und Kräutercreme aus dem Hause SonnenMoor, ein rein pflanzliches Erzeugnis, das ohne chemische Zusätze hergestellt wird, ist so ein Universalmittel, und zwar eines mit einem großen Anwendungsgebiet. Die Salbe ist mit den wertvollen Wirkstoffen des Moores und zahlreichen Kräutern angereichert. Sheabutter und Palmfett unterstützen den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Die Salbe kann auch zur Pflege der Haut bei Narben oder einem Sonnenbrand eingesetzt werden. Mann wird diese Salbe auch bei Irritationen nach der Rasur besonders zu schätzen wissen.

Heilwissen aus Tradition

Bereits seit über 150 Jahren wird in der Familie Fink das wertvolle Wissen und die Faszination für die besondere Stellung von Kräutern von Generation zu Generation weitergegeben. Franz Fink kombinierte schließlich die Heilkräuter mit Heilmoor und hatte damit so viel Erfolg, dass er 1972 die Firma SonnenMoor gründete. Diese wird heute von seinem Sohn Siegfried Fink geführt und exportiert ihre Kräuter- und Moorprodukte in zahlreiche Länder. Als Rohstoffe verwendet SonnenMoor ausschließlich das hochwertige Heilmoor aus Salzburg-Leopoldskron und sorgfältig kontrollierte Kräuter in Arzneibuchqualität.

Inhaltsstoffe: Sheabutter, Palmfett aus kontrolliert, ökologischem Landbau in Kolumbien, Arnikablüten, Rosskastanie, Fichtennadeln, Wacholderbeeren, Kalmuswurzel, Quendel, Käsepappel, Kamille, Ringelblume, Alkohol, Reisstärke, Moor.

Weiterlesen
Details ausblenden

Handgefertigt im Flachgau

Die Landeshauptstadt Salzburg wird vom Flachgau umschlossen. Seine Bewohner – und unsere Handwerker – schätzen die Nähe zur Stadt und die abwechslungsreiche Landschaft mit ihren Seen und Bergen.


mehr zum Thema
Salben & Kräuter
mehr zum Thema
Haut & Haar