Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Wienerwald, Kaltenleutgeben

Kleiner Taschenspiegel aus Zinn

Passt in jede Handtasche: In der Werkstatt von Robert Chlada in Kaltenleutgeben entsteht dieser handgefertigte Taschenspiegel aus Zinn mit österreichischem Doppeladler-Wappen.
  • Material: Zinn
  • Maße: Durchmesser 4 cm
  • Details einblenden
    Details ausblenden

    Ein Spiegel für die Ewigkeit

    Ein Taschenspiegel wie aus vergangenen Zeiten – und so hochwertig gearbeitet, dass man ihn getrost seinen Kindern und Enkelkindern vererben kann. Durch den Doppeladler, das österreichische Wappentier, auf der Vorderseite erinnert er fast ein wenig an Kaisers Zeiten. Die Hülle des Spiegels ist aus Zinn, auf der Rückseite befindet sich der Spiegel. Jeder Arbeitsschritt wird in Handarbeit ausgeführt.

     

    Passt in jede Handtasche: In der Werkstatt von Robert Chlada in Kaltenleutgeben entsteht dieser handgefertigte Taschenspiegel aus Zinn mit österreichischem Doppeladler-Wappen.
  • Material: Zinn
  • Maße: Durchmesser 4 cm
  • Details einblenden
    Details ausblenden

    Ein Spiegel für die Ewigkeit

    Ein Taschenspiegel wie aus vergangenen Zeiten – und so hochwertig gearbeitet, dass man ihn getrost seinen Kindern und Enkelkindern vererben kann. Durch den Doppeladler, das österreichische Wappentier, auf der Vorderseite erinnert er fast ein wenig an Kaisers Zeiten. Die Hülle des Spiegels ist aus Zinn, auf der Rückseite befindet sich der Spiegel. Jeder Arbeitsschritt wird in Handarbeit ausgeführt.


    € 9,00
    (inkl. MwSt.)

     


    Kleiner Taschenspiegel
    Kleiner Taschenspiegel
    Kleiner Taschenspiegel
    Kleiner Taschenspiegel
    Kleiner Taschenspiegel
    {{imageAltText}}
    „Ich liebe die Arbeit mit Zinn.“

    Robert Chlada, Zinngießer, Wienerwald

    In der Wienerwald-Gemeinde Kaltenleutgeben geht Robert Chlada einem alten Kunsthandwerk nach: der Arbeit mit Zinn. Die Produktpalette seiner Werkstätte ist groß und umfasst fein gearbeitete Devotionalien vom Wandkreuz bis zum Weihbrunnen, putzigen Christbaumschmuck, aber auch Modernes wie Bilderrahmen, Untersetzer, Spiegel und Schmuck. Zwischen Alt und Neu, zwischen Tradition und Zukunft, zwischen diesen Welten zu wandern macht Robert Chlada großen Spaß.


    Die Werkstätte Chlada besteht seit 1960. Hier entsteht in bester Handwerkstradition alles unter einem Dach: der Entwurf, die Gießformen und natürlich das Gießen selbst. Metall habe ihn schon als kleiner Bub umgeben, erzählt Robert Chlada. „Ich bin in der Werkstatt aufgewachsen.“ Und er war auch dabei, als sein Vater erstmals versuchte, Zinn zu bearbeiten. „Ich bin ganz nebenbei in unseren Familienbetrieb hineingewachsen, habe Skizzen entworfen und bin mit auf Messen gefahren.“

    Weiterlesen
    Details ausblenden

    Handgefertigt im Wienerwald

    Vom Wiener Becken bis zu den Flüssen Traisen und Gölsen erstreckt sich die Region Wienerwald. Nicht nur die unmittelbare Nähe zur Bundeshauptstadt macht das Gebiet einzigartig.

    Handgefertigt im Wienerwald

    Vom Wiener Becken bis zu den Flüssen Traisen und Gölsen erstreckt sich die Region Wienerwald. Nicht nur die unmittelbare Nähe zur Bundeshauptstadt macht das Gebiet einzigartig.


    mehr zum Thema
    Raritäten
    mehr aus der Region
    Wienerwald