Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.

 

Der Jaga und der Koch

Der Jäger Christoph Burgstaller und der Koch Rudi Obauer nehmen uns in diesem Bildband mit auf die Jagd. Anschließend verkocht der Salzburger Spitzenkoch das Wild und verrät die Rezepte. Erschienen im Servus Verlag.
  • Umfang: 384 Seiten
Details einblenden
Details ausblenden
Zahlreiche Fotos von Christoph Burgstaller bringen dem Leser die Jagd näher. Die Rezepte versprechen hohen Genuss.
  • Maße: : 23 × 28,5 cm, Hardcover
  • ISBN: : 978-3-7104-02067

 


€ 48,00
(inkl. MwSt.)

{{imageAltText}}
Lesestoff aus der Servus-Welt

Gemeinsam auf der Pirsch und in der Küche

In diesem Buch werden die Sphären des Jägers und des Kochs zusammengeführt und der Weg zeitgemäßer Wildgerichte von der Beschaffung der zentralen Zutaten bis zur kulinarischen Kreation nachgezeichnet. Dabei beschränkt sich die Betrachtung aus der Perspektive des Kochs oder der Köchin nicht allein auf das Wildbret. Es rücken auch die vielfältigen Zutaten aus der Flora der Reviere in den Fokus. Nach der gemeinsamen Jagd von Jäger Christoph Burgstaller und Koch Rudi Obauer, zaubert der Salzburger Koch Köstlichkeiten aus den Schätzen aus der Natur.

Christoph Burgstaller stammt aus einer Kärntner Bergbauernfamilie. Der gelernte Jäger entwickelte mit seinem Beruf auch seine große Leidenschaft für die Wild- und Naturfotografie, die ihn von den Augebieten bis in die höchsten Gipfel zum Steinwild zieht.
Rudi Obauer, österreichischer Spitzenkoch, führt gemeinsam mit seinem Bruder Karl das Restaurant und Hotel Obauer in Werfen. Inspiriert von Bocuse, bildete er sich in den Küchen der kulinarischen Trendsetter Europas weiter. Seine Küche ist hoch dekoriert und eine Fixgröße am österreichischen Kulinarik-Firmament. Nicht nur im Herbst kann man im Restaurant Obauer seine exzellenten und vielfältigen Wildgerichte genießen.

Weiterlesen
Details ausblenden