Regional, handgefertigt und mit Liebe ausgesucht: hochwertiges Handwerk aus der Region.
Niederbayern

Christbaumkerzen aus Bienenwachs

Natürlicher Weihnachtsduft für den Christbaum: In Niederbayern gießt die Familie Kopschitz Christbaumkerzen aus 100 Prozent reinem Bienenwachs.
  • Inhalt: 20 Stück
  • Maße: 10 × 1,3 cm
  • Details einblenden
    Details ausblenden

    Herrlich duftende Christbaumbeleuchtung

    Unsere Kerzen setzen dem Weihnachtsfest die leuchtende Krone auf. Da sie aus 100 Prozent reinem Bienenwachs und ganz ohne synthetische Duftstoffe gefertigt sind, würzen sie den festlichen Weihnachtsduft noch zusätzlich mit ihrem edlen Honigaroma. Feiern Sie das Weihnachtsfest mit diesen besonderen Kerzen, und genießen Sie den Duft der Natur! Je wärmer das Wachs wird, desto intensiver strömen die Kerzen den Duft nach Honig aus und erfüllen den ganzen Raum.

     

    Natürlicher Weihnachtsduft für den Christbaum: In Niederbayern gießt die Familie Kopschitz Christbaumkerzen aus 100 Prozent reinem Bienenwachs.
  • Inhalt: 20 Stück
  • Maße: 10 × 1,3 cm
  • Details einblenden
    Details ausblenden

    Herrlich duftende Christbaumbeleuchtung

    Unsere Kerzen setzen dem Weihnachtsfest die leuchtende Krone auf. Da sie aus 100 Prozent reinem Bienenwachs und ganz ohne synthetische Duftstoffe gefertigt sind, würzen sie den festlichen Weihnachtsduft noch zusätzlich mit ihrem edlen Honigaroma. Feiern Sie das Weihnachtsfest mit diesen besonderen Kerzen, und genießen Sie den Duft der Natur! Je wärmer das Wachs wird, desto intensiver strömen die Kerzen den Duft nach Honig aus und erfüllen den ganzen Raum.


    € 12,00
    (inkl. MwSt.)

     


    Christbaumkerzen Bienenwachs
    Christbaumkerzen Bienenwachs
    Christbaumkerzen Bienenwachs
    Christbaumkerzen Bienenwachs
    Christbaumkerzen Bienenwachs
    {{imageAltText}}

    Familie Kopschitz, Kerzenhersteller, Niederbayern

    Seit mittlerweile mehr als 200 Jahren verkörpert „Kopschitz Kerzen“ einen Familienbetrieb mit Tradition. Die Firma wurde im Jahr 1810 im Sudetenland im heutigen Tschechien gegründet. Die amtliche Registrierung der Kerzenfabrik Kopschitz erfolgte dann 100 Jahre später im damals habsburgischen Opava (deutsch Troppau). Der Gründer Eduard Richard Kopschitz und seine Kinder stellten in den Anfangsjahren neben Kerzen auch Lebkuchen und Süßwaren her.


    Nach dem Zweiten Weltkrieg und der Enteignung des Betriebes musste sich die Familie Kopschitz im niederbayerischen Rotthalmünster eine neue Existenz aufbauen. Seit 2013 wird das Familienunternehmen gemeinschaftlich von den Brüdern Alexander und Christian Kopschitz in fünfter Generation geführt. Anfang der 1990er-Jahre eröffnete Kopschitz ein zweites Werk in Tschechien, hier wird in erster Linie im handwerklich aufwendigen Handveredelungsverfahren produziert.

    Weiterlesen
    Details ausblenden

    Handgefertigt in Niederbayern

    Gleich an der Grenze von Inn- und dem Mühlviertel liegt Niederbayern, das mit traditionsreichen Handwerksbetrieben, historischer Architektur und mit dem Bayerischen Wald, einem der größten Wälder Europas bezaubert.

    Handgefertigt in Niederbayern

    Gleich an der Grenze von Inn- und dem Mühlviertel liegt Niederbayern, das mit traditionsreichen Handwerksbetrieben, historischer Architektur und mit dem Bayerischen Wald, einem der größten Wälder Europas bezaubert.