Ennstal
Schladminger Murmeltiersalbe
€ 17,00
Schladminger Murmeltiersalbe
{{image.altText}}
{{image.altText}}
Ennstal

Schladminger Murmeltiersalbe

€ 17,00

Frisch duftende Salbe mit Murmeltierfett, Arnika und Speiköl, nach traditionellem Familienrezept mit regionalen Zutaten in der Schladminger Edelweiß Apotheke gemischt. Reich an Vitamin D und E, wohltuend bei Überbeanspruchung von Muskeln und Gelenken.

Inhalt: 75 g

 
Modell:
{{$select.selected.name}}
Derzeit kann das Produkt nicht in das ausgewählte Land geliefert werden.
Menge:
{{$select.selected}}
Menge

Frisch duftende Salbe mit Murmeltierfett, Arnika und Speiköl, nach traditionellem Familienrezept mit regionalen Zutaten in der Schladminger Edelweiß Apotheke gemischt. Reich an Vitamin D und E, wohltuend bei Überbeanspruchung von Muskeln und Gelenken.

Inhalt: 75 g

Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe
Schladminger Murmeltiersalbe

ALTES HAUSMITTEL

Jeder, der darunter leidet, weiß wie belastend anhaltende Schmerzen der Muskeln und Gelenke sind. Medikamente helfen oft nur wenig und belasten den Körper. Denken wir lieber an die Ratschläge unserer Großeltern und das gute alte Murmeltierfett als Hausmittel.

NACH BEWÄHRTEM REZEPT

Wie gut, dass Apothekerin Vera Ottowitz das Wissen ihres Großvaters und Vaters hochhält. So produzieren sie und ihre Mitarbeiterinnen nach den bewährten Rezepten einen herrlich duftenden Balsam mit Murmeltierfett, Arnika und Speiköl. Bei den Zutaten für ihre wohltuende Salbe greift Vera Ottowitz nur zu den besten. Das Fett stammt ausschließlich von wilden Murmeltieren aus Österreich. Den Speik sammelt die Apothekerin selbst, lässt ihn trockenen und destilliert ihn dann zu Öl. Und natürlich ist es für sie Ehrensache, dass sie bei den Mengen nicht spart. So besteht ihre Salbe aus 20 Prozent Murmeltierfett. Schließlich ist das die wichtigste Zutat.

KRAFT DER NATUR

Das Fett des Murmeltiers enthält kaum Wasser, dafür die Inhaltsstoffe vieler Kräuter, von denen sich das Murmeltier ernährt. Vitamine D und E und in geringen Mengen ein mit Cortison verwandter Stoff schaffen besonders bei Muskel- und Gelenkschmerzen Erleichterung. Als Salbe angewandt fördert es die Durchblutung. Arnika unterstützt mit seiner antibakteriellen und entzündungshemmenden und ebenso schmerzstillenden und krampflösenden Wirkung.

ALTES HEILWISSEN

Vor über 100 Jahren im Herzen von Schladming gegründet, führt Vera Ottowitz die Geschicke des Hauses heute in der dritten Generation. Das Apothekertum ist ihr somit in die Wiege gelegt. Schon als Kind begleitete sie ihren Vater bei langen Spaziergängen in der Natur, wo er sie altes Wissen über Kräuter und Heilpflanzen lehrte. Und sie schaute dem Vater gern über die Schulter, wenn er aus dem Gesammelten allerlei Salben, Cremen, Tinkturen und Tees herstellte.

Inhaltsstoffe: Aqua, Petrolatum, Cera Alba, Paraffinum Liquidium, Marmota Oil, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Arachis Hypogaea Oil, Arnica Montana Flower Extract, Arnica Montana Root Extract, Parfum, Valeriana Celtica Oil, Limonene*, Linalool* (*natürliche Bestandteile des ätherischen Öls)

Das macht's aus
  • aus dem steirischen Ennstal
  • nach traditionellem Familienrezept in einer Schladminger Apotheke gemischt
  • mit österreichischem Murmeltierfett, Arnika und Speiköl
  • altes Hausmittel
Da kommt's her
Servus im Ennstal
Ennstal
Weitere passende Produkte: