Salzkammergut
Platzteller Streublumen
€ 35,00
Platzteller Streublumen
{{image.altText}}
{{image.altText}}
Salzkammergut

Platzteller Streublumen

€ 35,00

Mit einer Prise Romantik. Platzteller mit dem wunderbar femininen Streublumen-Dekor von Gmundner Keramik – jedes Stück ein von Hand bemaltes Unikat.


Maße: ø 32 cm

 
Modell:
{{$select.selected.name}}
Derzeit kann das Produkt nicht in das ausgewählte Land geliefert werden.
Menge:
{{$select.selected}}
Menge

Mit einer Prise Romantik. Platzteller mit dem wunderbar femininen Streublumen-Dekor von Gmundner Keramik – jedes Stück ein von Hand bemaltes Unikat.


Maße: ø 32 cm

Platzteller Streublumen
Platzteller Streublumen
Platzteller Streublumen
Platzteller Streublumen
Platzteller Streublumen
Platzteller Streublumen
Platzteller Streublumen
Platzteller Streublumen
Platzteller Streublumen
Platzteller Streublumen

Gmundner Keramik

Es war vor mehr als einem halben Jahrtausend. Man schrieb das Jahr 1492. Kolumbus entdeckte Amerika, und in einem malerischen Örtchen am Traunsee – genauer: im alten „Hafnerhaus am Graben“ – begann die Firmengeschichte der Gmundner Keramik. Schon in uralter Zeit galt Gmunden als Hochburg der Fein- und Zierkeramik, als das berühmte „grüngeflammte“ Muster entstand. Aber es sollten noch Hunderte von Jahren vergehen, ehe ein Mann namens Leopold Schleiß schließlich im Jahre 1903 die „Gmundner Tonwarenfabrik“ auf dem Gelände der heutigen Gmundner Keramik Manufaktur ins Leben rief. Sein Sohn Franz, ein äußerst talentierter Keramikmeister, übernahm 1909 mit seiner Frau, einer Bildhauerin, den väterlichen Betrieb. Die beiden läuteten in Gmunden die bis heute andauernde Ära der künstlerischen Gebrauchskeramik ein. Heute ist Gmundner Keramik mit rund 120 Beschäftigten, davon 40 Malerinnen, die größte Keramikmanufaktur in Mitteleuropa. Jeden Tag entstehen hier etwa 5.000 Stück der nützlichen Schmuckstücke.

EIN ECHTES STÜCK ÖSTERREICH

Inmitten der einzigartigen Seen- und Berglandschaft des Salzkammerguts lebt eine Handwerkskunst, die die Tischkultur in Österreich und weit über die Grenzen hinaus geprägt hat. Jedes Stück Gmundner Keramik ist ein handbemaltes Unikat. Es ist ein Gefühl von „Gugelhupf bei Oma“, ein sonniges Osterfrühstück mit der ganzen Familie, ein brühheißer Schluck Jagatee nach einem Winterspaziergang oder ein Stück Sommerfrische, das sich auch viele Österreich-Gäste gern mit nach Hause nehmen.

TRADITION, NEU INTERPRETIERT

Wie bezaubernd Tradition sein kann, zeigt sich beim Arrangieren der schönen Stücke. Ländlicher Charme, rustikale Formen, ein Hauch Humor und eine Handvoll Romantik – das sind die Zutaten, die Gmundner Keramik so vielseitig machen. Jederzeit kann sie neu in Szene gesetzt werden, etwa als reizvoller Kontrast in einer modernen Umgebung oder durch kreatives Kombinieren der verschiedenen Designs. Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf.

Das macht's aus
  • aus dem Salzkammergut

  • von Hand bemalt

  • jedes Stück ein Unikat

Da kommt's her
Servus aus dem Salzkammergut
Salzkammergut
Weitere passende Produkte: