Oberbayern
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
€ 220,00
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
{{image.altText}}
{{image.altText}}
Oberbayern

Original Milchkanne mit Bauernmalerei

€ 220,00

Zu einem einzigartigen Dekorationsstück umgewandelte original Milchkanne aus Bayern, liebevoll mit traditionellem Bauernrosen-Motiv per Hand bemalt. Kleine Dellen im Metall machen die Kanne zu einem Unikat und erzählen von ihrem vorherigen Gebrauch in der Almwirtschaft.

Maße: Höhe ca. 49 cm, ø ca. 27 cm

 
Derzeit kann das Produkt nicht in das ausgewählte Land geliefert werden.
Menge:
{{$select.selected}}
Menge

Zu einem einzigartigen Dekorationsstück umgewandelte original Milchkanne aus Bayern, liebevoll mit traditionellem Bauernrosen-Motiv per Hand bemalt. Kleine Dellen im Metall machen die Kanne zu einem Unikat und erzählen von ihrem vorherigen Gebrauch in der Almwirtschaft.

Maße: Höhe ca. 49 cm, ø ca. 27 cm

Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei
Original Milchkanne mit Bauernmalerei

Prunkvolle Kannen

Früher wurde in ihnen Milch transportiert, dann wurden sie ausgemustert. Margarita Gröbner und Tochter Carina bewahren die Kannen vor dem Altmetall und geben ihnen eine zweite Chance als dekoratives Prunkstück. Liebevoll mit alten Motiven aus der Bauernmalerei verziert, lässt sich die Vergangenheit der Kannen noch erahnen. Denn jede hat so ihre kleinen Dellen, die sie jedoch einzigartig und charmant machen.

MIT GEÜBTER HAND

Kommt eine Milchkanne in der Malstube von Margarita Gröbner an, bekommt sie zuerst eine anständige Reinigung, um sogleich grundiert zu werden. Während die Grundierung trocknet, mischt die erfahrene Künstlerin ihre Farben an. Dabei darf ein Tropfen Ocker oder gebranntes Umbra nicht fehlen, denn nur so wirken die Farben leicht samtig und gebrochen. So als währen die bäuerlichen Motive schon hundert Jahre alt. Mit sicherer Hand tupft die Margarita die kleinen Blättchen rund um die Rosenblüten. Dabei benötigt die Künstlerin schon lange keine Vorlagenoder Vorzeichnungen mehr, denn nach fast 40 Jahren Berufserfahrung sind Margarita die überlieferten Motive schon lange im Gedächtnis eingebrannt. Im letzten Arbeitsschritt wird jede Milchkanne mit einer Wachspatina versehen und anschließend sorgfältig mit Stahlwolle abgerieben. Erst danach haben die Milchkannen aus dem Hause Gröbner ihr bäuerlich-antikes Aussehen.

Familienhandwerk

Verziert werden die Milchkannen in Petting am Waginger See von ­einer Familie, die es versteht, die Talente der Familienmitglieder gekonnt einzusetzen. Während der Hausherr Josef Gröbner in seiner Tischlerwerkstatt fleißig allerlei Bauernmöbel fertigt, kümmern sich seine Gattin Margarita und Tochter Carina um die bäuerlichen Bemalungen. Sohn Josef Gröbner junior hat den Vertrieb im Auge, und so verlassen tagtäglich handbemalte Schmuckstücke die Werkstatt und erfreuen ihre neuen Besitzer.

Das macht's aus
  • aus dem Chiemgau
  • original bayerische Milchkanne
  • mit traditioneller Bauernmalerei verziert
  • jedes Stück ist einzigartig
Da kommt's her
Servus aus Oberbayern
Oberbayern
Weitere passende Produkte: