Südsteiermark
Mottenschutz mit Lavendel
€ 14,90
Mottenschutz mit Lavendel
{{image.altText}}
{{image.altText}}
Südsteiermark

Mottenschutz mit Lavendel

€ 14,90

Drei hübsche Mottenschutz-Kissen aus gemusterten Baumwoll- und Organza-Stoffen, handgenäht in der Südsteiermark. Mit österreichischem, bio-zertifiziertem Lavendel befüllt; fein duftendes Aroma, das Kleidermotten vertreibt.

Maße: ca. 9 x 9 cm

 
Farbe 
Derzeit kann das Produkt nicht in das ausgewählte Land geliefert werden.
Menge:
{{$select.selected}}
Menge

Drei hübsche Mottenschutz-Kissen aus gemusterten Baumwoll- und Organza-Stoffen, handgenäht in der Südsteiermark. Mit österreichischem, bio-zertifiziertem Lavendel befüllt; fein duftendes Aroma, das Kleidermotten vertreibt.

Maße: ca. 9 x 9 cm

Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel
Mottenschutz mit Lavendel

NATÜRLICHER MOTTENSCHUTZ

Ob Kleider- oder Lebensmittelmotte – gemeinsam ist allen Mottenarten, dass sie äußerst empfindlich auf Gerüche reagieren. Und einige Duftstoffe können sie gar nicht ausstehen. Wie etwa den Duft von Lavendel. Auf Menschen wirkt er angenehm und entspannend, für Motten ist er ein Graus und purer Stress. Und so schützen die kleinen Lavendelkissen von Schneiderin Barbara Reinprecht-Brandl ganz ohne chemische Zusätze vor den lästigen Plagegeistern.

HANDARBEIT IN DER STEIERMARK

Für Barbara Reinprecht-Brandl ist Nähen nicht nur Beruf sondern auch Leidenschaft. In Aflenz in der Südsteiermark hat sich die Steirerin ihren Traum erfüllt und sich eine kleine Schneiderei eingerichtet. An ihrer heißgeliebten Nähmaschine fertigt sie nun die hübschen Duftkissen. Befüllt werden diese von Hand mit dem besten getrockneten Lavendel aus der Region. Schließlich befindet sich in Kitzeck die größte Bio-Lavendelanbaufläche Österreichs.

ENTSPANNTE ARBEIT

Diesen Lavendel holt Barbara Reinprecht-Brandl persönlich ab und lagert ihn direkt in ihrer Schneiderei, damit er duftig-trocken bleibt. Selbst bei noch so viel Arbeit ist die Schneiderin die Ruhe selbst und bindet geduldig die Kissen mit einem Band und einem selbsthergestellten Ahornknopf zu 3er-Sets. Denn bei diesem herrlichen Duft kann man einfach nur entspannt sein. Und sollte es doch einmal zu viel werden, dann hilft die Familie gerne aus. Somit können aus zwei Händen rasch einmal auch zehn werden, die sich Schritt für Schritt um die Fertigstellung der Sackerl bemühen.

Das macht's aus
  • aus der Südsteiermark
  • drei kleine Kissen, befüllt mit österreichischem Bio-Lavendel
  • schützt Kleider vor Motten
  • hübsches und nützliches Mitbringsel und Geschenk
Da kommt's her
Servus aus der Südsteiermark
Südsteiermark
Weitere passende Produkte: